Kategorien-Archiv Corona News

AnneVonAnne

Unterrichtsausfall Mai 2021

Der Unterrichtsausfall wegen den Corona Beschränkungen muss leider nach den uns vorliegenden Informationen voraussichtlich bis Ende Mai bestehen bleiben.

AnneVonAnne

Unterrichtsausfall Januar 2021

Der Unterrichtsausfall wegen den Corona Beschränkungen seit 09.11.2020 muss leider nach den uns vorliegenden Informationen auch im Monat Januar 2021 bestehen bleiben.

Für den Monat Januar wird, wie auch bereits in den Vormonaten, kein Beitrag erhoben.

Die Trainingsvideos stehen weiterhin zur Verfügung.

https://1drv.ms/u/s!Akl136svH47eiNgtV7AIAQTpDmCjeg?e=szrRnU

Das Passwort könnt Ihr bei Anne Blackwell per Email erfragen.

anmeldung@ballettschule-schongau.de

Gitti Frommhold-Horber         Anne Blackwell

AnneVonAnne

Unterrichtsausfall Dezember 2020

Der Unterrichtsausfall seit 09.11.2020 muss leider nach den uns vorliegenden Informationen auch im Monat Dezember 2020 bestehen bleiben.

Für den Monat Dezember wird, wie auch bereits im November, kein Beitrag erhoben.

Nach einer längeren Teamsitzung sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass wir unter Abwägung verschiedener Gründe keinen Zoom-Unterricht anbieten können. Wir bitten hierfür um Verständnis.

AnneVonAnne

Achtung !!!

Ab Montag, 09.11.2020 entfällt bis voraussichtlich Ende November der gesamte Unterricht.

AnneVonAnne

Neuanmeldungen ab Herbst

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler,

Sie haben Ihr Kind für Herbst Ballett Früherziehung ab 04 Jahren bzw.
Jazzdance ab 10 Jahren vorangemeldet. Wir hatten ursprünglich
beabsichtigt mit den Neuanfängern im Oktober 2020 beginnen zu können.

Wegen der Corona Beschränkungen müssen wir leider zur Zeit noch eine
Teilnehmerbegrenzung je Unterrichtsstunde einhalten und zusätzlich
jeweils zwischen den Unterrichtsstunden 15 Minuten Lüften und
Desinfizieren. Dies hat zur Folge, daß wir verschiedene bestehende
Gruppen teilen mußten, was uns die vorgesehenen Stunden für die
Neuanfänger belegt.

Wir wissen leider z.Zt. nicht, wie lange wir die Corona-Restriktionen
mit dem Corona-Stundenplan aufrecht erhalten müssen. Wir können auch
nicht absehen, ob wir nach den Herbstferien Anfang November mit den
Neuanfängern beginnen können. Wir bitten Sie deshalb um Verständnis und Geduld.

Wenn wir Genaueres wissen werden wir Sie telefonisch oder per Email
benachrichtigen, zu welchem Zeitpunkt wir mit den Neuanfängergruppen
beginnen können.

AnneVonAnne

Unterrichtsangebot während der Sommerferien

Liebe Kinder von PrePrimary / Primary / Grade 1 / Grade 2 und Jazz Anfänger, wir haben Euch nicht vergessen !!!

Es tut uns sehr leid, daß wir wegen der strengen Corona-Auflagen der Bayer. Staatsregierung im Moment für Euch noch keinen Unterricht anbieten können, außer den Unterrichtsvideos im Internet.

Deshalb planen wir für die Ballettkinder im Klassischen Ballett (PrePrimary / Primary / Grade 1 / Grade 2) in den Sommerferien in der Zeit von 24.08. – 04.09.2020 ein Unterrichtsangebot mit je 2 Stunden pro Woche. Es wird jedoch für die Gruppeneinteilung um verbindliche Anmeldung per Mail an anmeldung@ballettschule-schongau.de gebeten.

Für die Jazzdance Anfänger (vom Freitag 17.30 Uhr) werden wir in den ersten zwei Wochen der Sommerferien am 30.07. / 31.07. / 06.08. / 07.08.2020 Unterricht bei Inga am Nachmittag anbieten. Auch hier ist eine verbindliche Anmeldung an anmeldung@ballettschule-schongau.de erforderlich.

Es soll dadurch den genannten Gruppen die Möglichkeit geboten werden, als gewissen Ausgleich 4 Stunden nachzuholen.

Der Stundenplan für das Sommerprogramm in den Sommerferien wird letztendlich von der Anzahl der angemeldeten Schüler und den dann geltenden Richtlinien abhängig sein.

Wir bitten um Euer Verständnis, vielen Dank.

AnneVonAnne

Wichtig !!! Notwendigkeit der Eigeninitiative zu aktuellen Infos

Um in der Coronazeit auf dem Laufenden zu bleiben, bitten wir alle Mitglieder und Eltern in Eigeninitiative immer wieder auf unsere Homepage www.ballettschule-schongau.de unter den Rubriken „Corona News,“ als auch „Aktuelles“ zu schauen !!!
Es ist uns bei rund 300 angemeldeten Tanzschülern nicht möglich, alle über die Unterrichtssituation und laufenden Änderungen individuell direkt zu informieren. Die Bayerische Staatsregierung und auch die Schulen können es auch nur über die öffentlich zugänglichen Medien machen.

AnneVonAnne

Corona Hygiene-Vorschriften für den Tanz-Unterrichtsbetrieb

Wir bitten alle Kunden die strengen Hygieneauflagen einzuhalten!

Wer sich krank fühlt oder Krankheitssymptome zeigt, muss zu Hause bleiben.

Wer sich undiszipliniert verhält oder die Regeln nicht befolgt, kann nicht am Unterricht teilnehmen.

Distanzregeln:

– mindestens 1,5 m Abstand einhalten. Bitte auf Markierungen am Boden und an den Stangen achten.

– Bitte bereits in angezogener Trainingskleidung kommen. Die Herrengarderobe bleibt geschlossen. Schuhe und Jacken dürfen einzeln in der Damengarderobe abgelegt werden. Duschen können nicht benutzt werden.

– Bitte ganz pünktlich und nicht viel früher, aber auch nicht zu spät erscheinen. Die Eingangstüre und Studiotüre bleiben während des gesamten Unterrichts verschlossen. Die Lehrer holen die Gruppen zum Unterricht ab. Bitte auch beim Warten vor der Türe den Mindestabstand einhalten.

– Der Corona Stundenplan ist so erstellt, dass wir zwischen den Stunden eine 15-minütige Pause eingeplant haben zum Lüften und Desinfizieren.

– Wir führen wie immer Anwesenheitslisten. Bei Bedarf können wir den Kontakt nachverfolgen, deshalb ist es nicht möglich die Unterrichtsstunden zu tauschen.

Hygieneregeln:

– Bitte mit aufgesetztem Mund-Nasen-Schutz kommen. Im Tanzsaal kann er abgesetzt werden. Sollte dieser vergessen werden, haben wir Einmalmasken für 2,00 € (Lastschrifteinzug).

– Beim Betreten der Schulräumlichkeiten sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsspender steht zur Verfügung.

– Toilette nur einzeln und mit Maske aufsuchen.

Corona Ausrüstung zum Mitbringen in die Unterrichtsstunde:

– eine verschließbare Plastiktüte für die Maske bitte mit Namen versehen zum Aufbewahren der Maske während des Unterrichtes.

– ein kleines Handtuch (ca. 25 x 100 cm), um über die Ballettstange zu legen.

– eine eigene Bodenmatte oder ein Badetuch für Übungen am Boden. Die Bodenmatten im Studio stehen nicht zur Verfügung.

– eigene Trinkflasche mit Namen versehen. Die Gläser im Studio stehen nicht zu Verfügung!

Besondere Regeln:

Es findet kein Verkauf von Trainingskleidung statt. Sollten Trikot und Schuhe zu kleingeworden sein, dann bitte eigene Trainingssachen tragen (Leggings und T-Shirt). Bitte nicht barfuß trainieren sondern notfalls in dicken Socken.

Da wir bei geöffneten Fenstern trainieren bitte an Sweatjacken oder ähnliches denken.

Das Studio bleibt während des Unterrichts für Externe verschlossen. Also keine Eltern, Freunde, Gäste und Besucher mitbringen!

Wir freuen uns auf Euch!

                                           Anne     Gitti    Hebby    Inga

AnneVonAnne

Unterrichtsangebot während der Sommerferien

Der Corona Stundenplan gilt erstmal für die Zeit bis zu den Sommerferien.

Durch die Teilung der Gruppen auf höchsten 8 Personen ist es uns leider nicht möglich alle Schülerinnen und Schüler zu unterrichten. Wir planen deshalb für die Jazz Anfänger (Freitag 17.30 Uhr bei Inga) in den ersten zwei Wochen der Sommerferien am 30.07., 31.07., 06.08. und 07.08.2020 Unterricht bei Inga anzubieten.

Des Weiteren beabsichtigen wir, dass Anne und Gitti in den letzten zwei Wochen der Sommerferien vom 24.08.2020 bis einschließlich 04.09.2020 Unterricht für

Pre Primary / Primary / Grade 1 / Grade 2 anzubieten.

Interessierte melden sich bitte dafür bei uns auf der Homepage verbindlich an, damit wir dann nach den aktuellen Richtlinien die Gruppen einteilen können.

Unterrichtsbeiträge Juni/Juli/August 2020

Bei allen, die noch bis zu den Sommerferien keinen Unterricht haben (Pre Primary, Primary, Grade 1, Grade 2 und Freitag Jazz Anfänger) buchen wir einen Grundbeitrag von € 15,00 ab.

Für diese Gruppen werden wir weiterhin Trainingsvideos auf unserer Homepage (Passwort bei Anne auf der Homepage erfragen) online stellen, um die Gelegenheit zu bieten daheim zu trainieren.

Alle anderen zahlen den Beitrag für eine Stunde/pro Woche € 37,00 ggf. abzüglich € 3,00 Familienrabatt.

AnneVonAnne

Teilöffnung nach den Pfingstferien

Die Ballettschule Schongau plant eine Teilöffnung nach den Pfingstferien. Das Organisationsteam hat sich heute zusammengesetzt und einen „Coronaplan“ erstellt.
Diesen veröffentlichen wir nächste Woche auf unserer Homepage. Also bitte nachschauen!!!
Bleibt gesund und wir freuen uns auf euch!