Corona Hygiene-Vorschriften für den Tanz-Unterrichtsbetrieb

VonAnne

Corona Hygiene-Vorschriften für den Tanz-Unterrichtsbetrieb

Wir bitten alle Kunden die strengen Hygieneauflagen einzuhalten!

Wer sich krank fühlt oder Krankheitssymptome zeigt, muss zu Hause bleiben.

Wer sich undiszipliniert verhält oder die Regeln nicht befolgt, kann nicht am Unterricht teilnehmen.

Distanzregeln:

– mindestens 1,5 m Abstand einhalten. Bitte auf Markierungen am Boden und an den Stangen achten.

– Bitte bereits in angezogener Trainingskleidung kommen. Die Herrengarderobe bleibt geschlossen. Schuhe und Jacken dürfen einzeln in der Damengarderobe abgelegt werden. Duschen können nicht benutzt werden.

– Bitte ganz pünktlich und nicht viel früher, aber auch nicht zu spät erscheinen. Die Eingangstüre und Studiotüre bleiben während des gesamten Unterrichts verschlossen. Die Lehrer holen die Gruppen zum Unterricht ab. Bitte auch beim Warten vor der Türe den Mindestabstand einhalten.

– Der Corona Stundenplan ist so erstellt, dass wir zwischen den Stunden eine 15-minütige Pause eingeplant haben zum Lüften und Desinfizieren.

– Wir führen wie immer Anwesenheitslisten. Bei Bedarf können wir den Kontakt nachverfolgen, deshalb ist es nicht möglich die Unterrichtsstunden zu tauschen.

Hygieneregeln:

– Bitte mit aufgesetztem Mund-Nasen-Schutz kommen. Im Tanzsaal kann er abgesetzt werden. Sollte dieser vergessen werden, haben wir Einmalmasken für 2,00 € (Lastschrifteinzug).

– Beim Betreten der Schulräumlichkeiten sind die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsspender steht zur Verfügung.

– Toilette nur einzeln und mit Maske aufsuchen.

Corona Ausrüstung zum Mitbringen in die Unterrichtsstunde:

– eine verschließbare Plastiktüte für die Maske bitte mit Namen versehen zum Aufbewahren der Maske während des Unterrichtes.

– ein kleines Handtuch (ca. 25 x 100 cm), um über die Ballettstange zu legen.

– eine eigene Bodenmatte oder ein Badetuch für Übungen am Boden. Die Bodenmatten im Studio stehen nicht zur Verfügung.

– eigene Trinkflasche mit Namen versehen. Die Gläser im Studio stehen nicht zu Verfügung!

Besondere Regeln:

Es findet kein Verkauf von Trainingskleidung statt. Sollten Trikot und Schuhe zu kleingeworden sein, dann bitte eigene Trainingssachen tragen (Leggings und T-Shirt). Bitte nicht barfuß trainieren sondern notfalls in dicken Socken.

Da wir bei geöffneten Fenstern trainieren bitte an Sweatjacken oder ähnliches denken.

Das Studio bleibt während des Unterrichts für Externe verschlossen. Also keine Eltern, Freunde, Gäste und Besucher mitbringen!

Wir freuen uns auf Euch!

                                           Anne     Gitti    Hebby    Inga